Die Theaterwelt Mahlis ist ein Projekt, das seine Wurzeln im Jahr 2003 hat. Als Weihnachtsüberraschung für die Mahliser Kindergartenkinder fanden sich damals Eltern zusammen, um für ihre Sprösslinge im Kindergarten ein kleines Märchen aufzuführen. Mittlerweile ist dieses Theaterstück zu einem dorfübergreifenden Event gewachsen. Es ist zu einem festen Bestandteil im Veranstaltungskalender des Dorfes geworden und lockt jedes Jahr über 1.000 Besucher aus nah und fern an – mit Selbstironie, einem Werbeblock, mit Humor und Melancholie ... muss man gesehen haben!



Impressionen 2017 – „Spieglein Spieglein, jetzt erst recht”

Insgesamt 6 Vorstellungen, davon 4 öffentliche – wurden in diesem Jahr wieder gegeben. Die Kirche war zur jeder Veranstaltung komplett ausgelastet. Insgesamt schätzt die Theaterwelt, waren mindestens 1.300 Gäste in Mahlis. Darunter waren auch weitangereiste Gäste wie Schweizer, Zella-Mehliser, Koblenzer, Dresdner, Leipziger ...

Fotos: Christian Kunze

Fotos: Ulf Müller


Impressionen 2016 – „Sechse kommen durchs Laubental“

Fotos: Tilo Schroth

Fotos: Ulf Müller


Impressionen 2015 – „Die vier Jahreszeiten”


Impressionen 2014 – Das blaue Licht


Impressionen 2013 – „Die Schneekönigin”


Impressionen 2012 – „Die ganz Goldene Gans”

Fotos: Ulf Müller